Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemeinsam für starke Familien

Online-Eltern-Reihe der Familienbildungsstätten im Bistum Trier

Wie verläuft die Entwicklung von Säuglingen und Kleinkindern? Wie kann ich mein Kind beim Lernen unterstützen? Wie meistern wir die Zeit der Pubertät?...

Je nach Alter und Entwicklungsstand von Kindern stehen Eltern vor neuen Fragen und Herausforderungen. Mit dieser Online-Veranstaltungsreihe laden die Familienbildungsstätten im Bistum Trier Eltern, Interessierte und Fachkräfte zu Information und Austausch ein.

Die Veranstaltungen können unabhängig voneinander besucht werden, die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich, so dass Sie im Vorfeld der Veranstaltung einen Zugang zum jeweils genutzten Onlineportal erhalten.

 

Täglicher Hausfriedensbruch durch Hausaufgaben?

Termin: Do, 29.09.2022, 19:00 - 20:30 Uhr

Für: Eltern von Schulkindern

Referentin: Tanja Dohr, Integrative Lerntherapeutin M.A.

Beschreibung: Das muss nicht sein! Gemeinsam mit der Lerntherapeutin Tania Dohr wollen wir den Fragen nachgehen, was wir als Eltern tun können, um unseren Kindern zu helfen und wie wir dabei die Prozesse des Gehirns beim Lernen optimal nutzen und unterstützen können. 

Dann werden Hausaufgaben zu dem, was sie eigentlich sind: etwas ganz Normales und Notwendiges!

Veranstalter: FBS Mayen

Weitere Informationen und Anmeldung

Alle in einem Boot - 1001 Wünsche unter einen Hut kriegen

Termin: Mo, 24.10.2022, 18:30 - 20:00 Uhr

Für: alle Interessierten

Referentin:  Claudia Christ, Dipl.-Psych., Trainerin in gewaltfreier Kommunikation nach M. Rosenberg

Beschreibung: Ein Themenabend mit moderiertem Austausch, Input und  Impulsen zu der Frage: wie eine liebevolle Kommunikation im turbulenten Familien (leben) Alltag gelingen kann. Herzliche Einladung zu einem spannenden, inspirierenden Abend mit vielen leicht umsetzbaren Anregungen. 

Veranstalter: FBS Simmern

Weitere Informationen und Anmeldung

Mein Kind spielt ja nur! - Wie wichtig ist das Kinderspiel?

Termin: Do, 03.11.2022, 19:00 - 21:00 Uhr

Für: Erziehungsberechtigte, Interessierte, Fachkräfte der Elementarpädagogik

Referentin: Manuela Menk, Erzieherin und Elternbegleiterin

Beschreibung: 15.000 Stunden spielen Kinder in den ersten sechs Jahren ihres Lebens - wenn wir sie lassen! Spiel - die Haupttätigkeit von Kindern - ist nicht nur die Grundbedingung für Lern- und Bildungsprozesse, sondern ist für die gesamte körperliche und seelische Entwicklung des Kindes wichtig. Für das Kleinkind ist das Leben ein Spiel - und das Spiel sein Leben. An diesem Abend schauen wir uns verschiedene Arten von Spielformen an und gehen der Frage nach, was das Spiel fördert. Am Ende erhalten Sie einige Tipps für Spielmaterial.

Veranstalter: FBS Linz

Weitere Informationen und Anmeldung

Abenteuer Pubertät

Termin: Di, 15.11.2022, 19:30 - 21:30 Uhr

Für: Eltern mit Jugendlichen

Referentin: Dr. Petra Rösgen, Psychologin, Systemische Beraterin, Elterntrainerin

Beschreibung: Die Pubertät ist für alle Beteiligten ein Erlebnis, ein Aufbrechen in Unbekanntes, kurz ein Abenteuer mit vielen Chancen. Sowohl für die Jugendlichen als auch für die Eltern sind die neuen Herausforderungen nicht immer einfach zu bewältigen. Viele Eltern fragen sich, wie Gelassenheit und eine Haltung, die beiden Seiten dazu verhilft, auch das ein oder andere Wunder der Entwicklung zu entdecken, erreicht werden kann. Themen: Entwicklungsprozesse in der Pubertät, Verhaltensweisen Jugendlicher, kritisches Elternverhalten, Beziehungsfallen, was hilft Eltern?

Veranstalter: FBS Andernach

Weitere Informationen und Anmeldung 

Wie wichtig sind Bindung und Beziehung für mein Kind?

Termin: Di, 22.11.2022, 19:30 - 21:00 Uhr

Für: Eltern mit Kindern jeden Alters, Interessierte

Referentin: Tina Bretz, Fortbildnerin zu Themen der frühkindlichen Bildung

Beschreibung: Das zentrale Bedürfnis eines jeden Kindes ist das Bedürfnis nach Bindung und Kontrolle. Die Befriedigung, oder Nichtbefriedigung dieser Grundbedürfnisse hat wichtige Auswirkungen auf die psychische Gesundheit im weiteren Leben der Kinder, auf Entwicklung und Lernen sowie auf das Selbstwertgefühl.

An dem Abend beschäftigen wir uns gemeinsam damit, welche Schutzfaktoren Kinder mit positiven Bindungserfahrungen aufbauen und gehen in den Austausch und die thematische Diskussion.

Veranstalter:  FBS Bitburg

Weitere Informationen und Anmeldung