Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unsere Angebote zum Tag der Familie

FBS Andernach

 

Familienfest zum Tag der Familie am Samstag 21. Mai von der FBS Andernach und dem Haus der Familie in der Pellenz

 

„Mehr Familie. In die Zukunft – Fertig los!“ - dieses Motto des diesjährigen Tages der Familie hat das Team der FBS Andernach und das des Hauses der Familie in der Pellenz besonders inspiriert, so Stefanie Lange, Sabine Prüstel und Nicole Klein. „Deshalb wollten wir eine Gelegenheit für Familien schaffen, kreativ zu werden, sich zu treffen und sich mit positiven Aktionen gegenseitig zu bereichern“, erklärt Stefanie Lange Leiterin der FBS. Das Team der FBS hat eine bunte Mischung von kreativen und Bewegungs-Angeboten vorbereitet, die Familien mit Kindern eine kleine Auszeit vom Alltag schaffen soll.

Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt sein, so dass Groß und Klein einen entspannten, bewegten und kreativen Nachmittag von 13 – 17 Uhr verleben können. Darüber hinaus gibt es bei der Verlosung auch etwas zu gewinnen. Überraschungen sind garantiert für die Familien. 

Die zweite Aktion findet vom Haus der Familie in der VG Pellenz statt. 

Treff- und Startpunkt wird der Katharinenhof, ein Krufter Bauernhof mit Hofladen, sein.
Der Hofinhaber wird eine Führung zu den mobilen Hühnerställen machen und den Familien, Kindern und Jugendlichen erläutern, warum diese Haltung besonders nachhaltig und für die Hühner gesundheitlich besser als eine herkömmliche Haltung ist. Bei einem Interview mit dem Bauern können die Familien ihre Fragen stellen und darüber hinaus bei einer Mal- und Leseaktion die Inhalte vertiefen. Gestärkt durch regionale Produkte vor Ort starten die Familien auf den Actionbound. Zum Abschluss können alle an einer Verlosung mit nachhaltigen Gewinnen aus der Region teilnehmen.

„Wir freuen uns auf die Begegnung mit den Familien, auf Gespräche und Anregungen für die Arbeit in der Familienbildungsstätte und im Haus der Familie.“, freut sich Nicole Klein von der FBS. „Ein Kunstwerk wird im Anschluss an den Tag dauerhaft in der FBS ausgestellt, welches uns daran erinnern soll, was in dieser außergewöhnlichen Zeit wirklich wichtig ist und wie wir alle gemeinsam Zukunft gestalten können“, so Stefanie Lange. 

Nähere Infos zur Aktion erfährt man in der FBS Andernach bei Nicole Klein unter Tel. 02632 -25350 oder Email: info(at)fbs-andernach.de und zur Online Schnitzeljagd durch Kruft bei Sabine Prüstel vom HdF unter Tel. 02632- 250353 oder paar Mail an netzwerk-familienbildung-andernach.de


FBS Trier - FBS Remise Trier-Ehrang


FBS Bitburg


FBS Neuwied

Die Familienbildungsstätte und das Mehrgenerationenhaus Neuwied laden herzlich ein zum

Gartenfest für Familien und Nachbarschaft

Dienstag, 24.05.2022, 16:00 – 19:00 Uhr

Es erwartet Sie eine bunte Veranstaltung für alle Generationen mit Spielen, Genießen, Marshmallows an der Feuerschale und vielen netten Gesprächen!

Infos unter 02631 390730 oder per Mail mgh(at)fbs-neuwied.de FBS Neuwied


FBS Mayen

Dieses Mal geht es um das Thema „Zukunft“ und die Familien haben die Aufgabe auf sehr unterschiedliche Arten kreativ zu werden. Wie sieht für uns die Zukunft aus? Welche Träume, Wüsche und Ideen haben wir als Familie für die Zukunft? Ob ein Bild/ Zeichnung, ein (Familien-) Foto, ein Videoclip (max. 30 sec./20MB), ein Gedicht oder andere Statements, geschickt werden soll es bis zum 20.05.2022 per Mail an info(at)fbs-mayen.de.

Alle die mitmachen, können sich im Anschluss eine kleine Überraschung in der Familienbildungsstätte Mayen, Bäckerstraße 12 abholen. Entstehen soll eine digitale Ausstellung und am 02.06.22 wird es um 15:00 Uhr einen gemeinsamen Abschluss auf dem Marktplatz geben. Ein großer Ballon mit den gesammelten Wüschen, Träumen und Ideen wird in die Lüfte geschickt. Alle Familien sind herzlich eingeladen dabei zu sein. Mehr Infos unter: www.fbs-mayen.de

Die Aktion wird gefördert vom Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration.